Schlagwörter

, ,

Die Auberginen scheinen dieses Wetter zu mögen. Allein auf einer Pflanze zählte ich heute 12 Auberginen!

IMG_1376_800

Grund genug, heute eine Aubergine zum Abendessen zu pflücken.

IMG_1442_(800x449)

Sesam-Knusper-Auberginen

Zutaten:

  • 5 TL geröstetes Kichererbsenmehl
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • Wasser
  • geschälten Sesam
  • 1 kleine Aubergine

Zubereitung:

Die Aubergine in Scheiben schneiden und beidseitig mit Salz bestreuen. Zur Seite stellen.

Das Mehl und die Gewürze mischen und etwa 100 ml Wasser zugeben. Es sollte eine dickflüssige Masse sein.

Nun die Auberginen kurz abspülen und trockentupfen.
Dann jede Scheibe erst durch die Mehlmasse ziehen und dann im Sesam wälzen.

Den Boden einer Pfanne großzügig mit Öl bedecken und die Scheiben beidseitig goldbraun ausbacken.

 

Bei mir gab es als Beilage einen Linsen-Reis und Tomaten mit Kernöldressing. Ich kann mir diese Auberginen aber auch gut als Snack vorstellen. Vielleicht noch mit einem leichten Joghurt-Dip.

Sie schmecken lecker nussig und sind sehr knusprig.

Guten Appetit. 🙂

 

Advertisements