Schlagwörter

, , , ,

Dass es immer schneller dunkel wird ist für meinen Blog nicht wirklich förderlich. Koche ich doch oft erst spät, und Fotos mit meiner Kamera machen, wird da schwierig.Da muss ich mir wohl noch was einfallen lassen. 🙂

Für heute hat das Licht aber gerade noch gereicht. Und so gibt es auch heute wieder einen Blick auf meinen Teller.

145

Butternutsauce mit Champignons und Reis

Zutaten:

  • etwas Rapsöl
  • 1 Zwiebel, in Würfel
  • 2 Zehen Knoblauch, gepresst
  • 2 cm Ingwer, ganz klein geschnitten
  • 1/2 Butternut Kürbis (ca. 300 g), in kleinen Würfeln
  • 250 g braune Champignons, geviertelt
  • 1 Dose Kokosmilch
  • ein Schuss Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Grüner Kakadu von Herbaria
  • etwas Chili
  • Gekochten Basmati Reis

Zubereitung:

Die Zwiebel im heißen Öl glasig werden lassen und den Knoblauch und den Ingwer  dazugeben. Gut durchrühren.
Den Kürbis reingeben, ein paar Minuten köcheln lassen.
Die Champignons dazu und nochmals etwas köcheln lassen.

Die Kokosmilch einrühren, aufkochen lassen. Einen Schuss Sojasauce dazu und mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Zusammen mit dem Reis servieren.

Guten Appetit.

Advertisements