Schlagwörter

, ,

Lange Seriennacht im TV? Da braucht man definitiv was zu knabbern.

156

Kichererbsen-Paprika Snack

Zutaten:

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 4 EL Traubenkernöl
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 1/2 TL Cumin
  • 3/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • etwas Chili

Zubereitung:

Die Kichererbsen nach Packungsanweisung am Vorabend einweichen und am nächsten Tag kochen.

Den Ofen auf 180° C vorheizen.

Die gekochten Erbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Auf die Arbeitsfläche geben und noch mal gut trockentupfen.

In einer Schüssel das Öl mit den Gewürzen vermischen und die Kichererbsen dazugeben. Alles gut vermengen.

Auf die Silikonmatte des Backblechs geben und gleichmäßig darauf verteilen.

Gebt das Blech für 20 Minuten auf die mittlere Einschubleiste im Ofen. Dann alles nochmal gut durchmischen und für weitere 20 Minuten backen.

Sollten sie euch dann noch zu weich sein, nochmal für einige Minuten in den Ofen. Seid aber vorsichtig, sind sie zu lange drin, werden sie zu Plombenbrechern. 🙂

Einfach mal zwischendrin probieren. Und das tut man bei diesen würzigen, kleinen Dingern ja gerne.

Advertisements