Schlagwörter

, , ,

Das heutige Mittagessen ist genauso gesund wie lecker ausgefallen.
Wie könnte man so ein schönes Gemüse auch im Regal liegen lassen?

Ich hab das Gemüse im Thermomix gemacht. Genauso gut könnt ihr das Gemüse im Dampfgarer oder auf dem Herd kochen.

0213

Romanesco mit Mandelcreme
(reicht für 3-4 Personen)

Zutaten und Zubereitung:

Romanesco in Röschen teilen, waschen, putzen und im Varomakorb des Thermomix verteilen. Mein Kopf war etwa 500 g.

Kartoffeln waschen, schälen, und zu große Kartoffeln eventuell noch halbieren. Ins Gärkörbchen des Thermomix legen. Kartoffelmenge der Personenanzahl anpassen.

750 g Wasser mit einem TL Salz in den Topf schütten, das Gärkörbchen einhängen, Deckel drauf, Varomakorb mit Deckel aufsetzen und auf Varomahitze, Stufe 1, 25 Minuten kochen lassen.

Für die Mandelcreme:

Eine Zwiebel in Würfel schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne glasig werden lassen.
Einige Löffel weißes Mandelmus in den Mixbecher geben und mit etwa derselben Menge Wasser auffüllen. Gut aufmixen. (Alternativ könnt ihr das Mandelmus auch mit einem Schneebesen mit dem Wasser vermengen.)
Das Mandelwasser zu den Zwiebeln gießen.
Gut mit Salz, weißem Pfeffer, etwas Knoblauchpulver und einer kleinen Prise Chilipulver würzen.
Die Sauce dickt ziemlich ein. Einfach mit etwas Wasser nach Belieben verdünnen.

Am Ende der Garzeit die Kartoffeln mit dem Romanesco auf dem Teller anrichten, etwas salzen und mit einigen Löffeln Mandelsauce garnieren.

Guten Appetit!

0214

Advertisements